Berichte

WiWö-Heimstunde am 09. Juli 2021

WiWö-Heimstunde am 09. Juli 2021

Halstücher, aber wo?

 

In der letzten WiWö Heimstunde vor den Sommerferien ging es noch einmal heiß her, denn ein Dieb hat uns heimgesucht und unsere wertvollen Halstücher gestohlen. Wir mussten uns durch viele Stationen verschiedene Puzzleteile besorgen, um am Schluss ein Bild vom Versteck des Diebes zu bekommen. Es wurde also noch einmal spannend und alle Wichtel/Wölflinge waren sehr neugierig, wer denn dieser Dieb sei. Am Schluss stellte sich heraus, dass sich die „Diebin“ beim O’Fischer versteckt hat. Ihr Name war "Christine"! Trotz der großen Runde, machte es allen viel Spaß. Auch das Wetter war perfekt.

Als kleine Überraschung/Stärkung am Ende unsere Heimstunde hat jedes Kind ein Eis bekommen – an dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich beim Citymarketing Seekirchen bedanken!!! Wir wünschen allen WiWö’s schöne und erholsame Ferien. Gut Pfad!