Knoten und Bünde

Knoten und Bünde

Knoten und Bünde

GuSp-Heimstunde am 18.03.2022

 

Guides und Späher müssen sich in der Knotenkunde sehr gut auskennen, um sich am Lagerplatz auch einige nützliche Dinge bauen zu können. Sei es ein Essplatz oder eine Hollywood-Schaukel.

Da keine Nägel und Schrauben verwendet werden, müssen die Rundhölzer mit Seilen zusammengehalten werden. So haben die GuSp heute ein paar Knoten und Bünde gelernt, mit denen man das alles machen kann.

Und auch für andere Gelegenheiten ist das Erlernte sinnvoll ...

 

Rudelwettwerb die Zweite

Rudelwettwerb die Zweite

Rudelwettbewerb die Erste

WiWö-Heimstunde am 18.03.2022

Diesen Freitag haben wir unsere Heimstunde auf vielfachen Wunsch mit einem sehr spannenden Drache, Ritter, Prinzessin begonnen. Manche verliebte Ritter müssen noch lernen, ob sie die Prinzessin nun fangen oder doch lieber weglaufen sollen. Anschließend haben wir einen Rudelwettebewerb gestartet. Die WiWö mussten Nüsse schätzen, Pfadfinder Memory lösen, Türme bauen, Becher umschießen, einen Hindernisparkour überwinden und in einen Korb treffen. Das Ergebnis war wieder einmal sehr knapp und Rudel BLAU konnte sich am Ende Gewinner nennen und sich über ein paar Gummibärchen freuen.

Zwischenstand im Rudelwettbewerb: Rudel BLAU 6 Punkte, Rudel ORANGE 4 Punkte, Rudel GELB 2 Punkte.

Rudelwettwerb die Erste

Rudelwettwerb die Erste

Rudelwettbewerb die Erste

WiWö-Heimstunde am 04.03.2022

Heute konnten wir uns endlich wieder beim Stift treffen. Mit MNS, Stift und Zettel ausgestattet haben wir uns in die Rudel eingeteilt. Es galt im Plan eingezeichnete Überraschungseierdoserl zu finden. Darin waren Fragen, die unsere Rudel orange, blau und gelb beantworten mussten. 
Nach einer spannenden Suche trudelten die Rudel nacheinander ein und durften sich noch die Lose für den Pfadfinderlosverkauf abholen. Das wirklich knappe Ergebnis und der Punktestand: Sieger-Rudel blau mit 3 Punkten, dahinter Rudel orange mit 2 Punkten und Rudel gelb mit 1 Punkt.

GuSp-Heimstunde am 28. Jänner 2022

GuSp-Heimstunde am 28. Jänner 2022

Patrullen-Wimpel

 

Einer der wichtigsten Gegenstände einer Patrulle ist der Wimpel! Dieses Identifikationsmerkmal macht jede Patrulle einzigartig. In der letzten Heimstunde haben sich die GuSp daran gemacht diesem Wimpel ein Design zu verleihen. Das ist auch wirklich sehr gut gelungen!
Der Name der Patrulle wurde schon vor einiger Zeit auf „Schneeleoparden“ festgelegt. Tiernamen haben bei den Patrullen der Pfadfinder eine sehr lange Tradition. Die ersten Späher, die gemeinsam mit Baden Powell (B.P.) ein Lager auf Brownsea Island abhielten hatten die Partullennamen Raben, Schnepfen, Stiere und Wölfe.

WiWö-Heimstunde am 12. November 2021

WiWö-Heimstunde am 12. November 2021

Rudeleinteilung

 

Nach einer tollen Strohballengaudi spielten wir eine lange Runde Merkball, um das Namensgedächtnis unserer WiWö wiedermal aufzufrischen.

Danach teilten wir unsere Meute in 3 Rudel. Entstanden sind ein Rudel Orange, ein Rudel Blau und ein Rudel Gelb. Allesamt mit verantwortungsbewussten Leitwichtel/-wölfen und Hilfsleitwichtel/-wölfen. Natürlich durften sich auch die anderen Rudelmitglieder mit einem Handabdruck am Rudelplakat verewigen.

Fazit der Heimstunde: Rudel Blau ist schlau, Rudel Gelb ist gern im Feld und Rudel Orange hat Spaß und gibt Gas! Wir freuen uns schon auf den ersten Rudelwettbewerb nächste Woche.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.